Das Damen-Team des Deutschen Curling-Verbandes hat bei den Europameisterschaften im schottischen Braehead am zweiten Turniertag die ersten beiden Siege eingefahren. Gegen Italien gelang ein knapper, aber verdienter 8:7-Arbeitssieg, und gegen Finnland überzeugte das Team um Skip Daniela Jentsch mit einer starken Leistung und einem 8:5-Erfolg. Die deutschen Herren um Skip Andy Kapp sind nach wie vor nicht im Turnier angekommen. Auch im dritten Spiel gab es eine Niederlage. Den Russen unterlag das Team knapp mit 5:6.
EM 2016: Zwei Siege für DCV-Damen
Die Teams des DCV haben am Eröffnungstag der Europameisterschaft in Schottland drei Niederlagen kassiert. Bei den Herren war das 4:9 zum Auftakt gegen Welt- und Europameister Schweden eine einkalkulierte Niederlage...
EM 2016: Drei Auftakt-Niederlagen
Praktisch ohne eigenes Zutun hat das deutsche Rollstuhl-Curling-Team zum zweiten Mal nach 2010 ein Ticket für die Paralympischen Winterspiele ergattert.
Deutsche Rollstuhl-Curler lösen Paralympics-Ticket
Die beiden deutschen Teams gehen bei den Curling-Europameisterschaften der Damen und Herren im schottischen Braehead vom 19. bis zum 26. November jeweils mit dem Ziel ins Rennen, sich möglichst direkt für die im nächsten Jahr in Edmonton (CAN, Herren) und Beijing (CHN, Damen) stattfindenden Weltmeisterschaften zu qualifizieren.
Bundestrainer zuversichtlich vor EM-Start
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr richtete der EC Oberstdorf auch in diesem Jahr wieder das internationale Jugend Curling-Turnier aus. Vom 4. bis 6. November trafen sich insgesamt 16 Mannschaften aus Deutschland, Österreich und Slowenien.
Bericht: 2. Intern. Cherry-& Jugendturnier in Oberstdorf
TERMINE
2017
06. Oktober
World Mixed Championship
in Champéry (SUI)
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
www.curlingticket.de