Nach elf Jahren Pause darf Schottland über den zweiten Damen-Weltmeistertitel der Verbandsgeschichte jubeln. Am Sonntag besiegten Eve Muirhead, Anna Sloan, Vicki Adams und Claire Hamilton in Riga das schwedische Team von Skip Margaretha Sigfridsson nach hochdramatischer Partie knapp mit 6:5. Muirhead hatte 2010 schon einmal am Titel schnuppern dürfen, war damals aber noch dem DCV-Team von Andrea Schöpp im Finale unterlegen.
Damen-WM: Schottland jubelt über zweiten Titel
Deutschlands Curling-Damen haben durch eine Niederlage im letzten Vorrundenspiel der Weltmeisterschaft von Riga die WM auf Platz elf beendet. Gegen Italien verlor das Team um Skip Andrea Schöpp nach dramatischem Verlauf knapp mit 7:6 und rutschte damit - wegen der Niederlage im direkten Duell - hinter die Italienerinnen auf den vorletzten Platz.
Damen-WM: Deutschland muss in den Olympia-Qualifier
Mit einem starken Auftritt gegen WM-Favorit Schweden hat das deutsche Damenteam sich im vorletzten Gruppenspiel der WM im lettischen Riga Selbstvertrauen geholt für das vielleicht entscheidende letzte Match am heutigen Abend gegen Italien. Die Italienerinnen liegen nämlich direkt hinter dem DCV-Team in der Olympia-Gesamtwertung. Schweden gewann die hart umkämpfte Partie am Ende verdient mit 8:6 und sicherte sich vorzeitig Platz eins der Vorrunde.
Damen_WM: Starkes Match gegen Titelfavorit Schweden
Nach einer Niederlage im neunten von elf Vorrundenspielen bei der Weltmeisterschaft im lettischen Riga, spitzt sich die Situation um die direkte Olympia-Qualifikation für Deutschlands Curling-Damen weiter zu. Gegen die Schweiz gab es nach wechselhaftem, spannendem Spielverlauf am Ende eine 3:7-Niederlage.
Damen-WM: Olympia-Qualifikation weiter ungewiss
Die vermeintlich gute Ausgangsposition mit drei Siegen aus fünf Spielen hat dem DCV-Damenteam am vierten Tag der Weltmeisterschaft von Riga nicht die nötige Sicherheit für die Spiele gegen die in der Tabelle deutlich schlechter positionierten Chinesinnen und Däninnen gegeben.
Damen-WM: Schwarzer Dienstag fürs DCV-Team
Mit drei Siegen aus fünf Spielen wollten die deutschen Damen gegen die bisher erfolglosen Chinesinnen am Dienstagvormittag einen großen Schritt in Richtung Olympische Spiele von Sotchi 2014 machen. Doch von Beginn an wurde klar, dass dies keine leichte Aufgabe würde.
Damen-WM: Niederlage gegen Schlusslicht China
Im fünften Vorrundenspiel der Curling-Weltmeisterschaft in Riga hat die deutsche Damenmannschaft ihren dritten Sieg einfahren können und konnte damit ihre Chancen auf das direkte Ticket für die Olympischen Spiele in Sotchi 2014 hoch halten. Das Quartett um Skip Andrea Schöpp liegt derzeit auf Rang drei – allerdings gleichauf mit fünf anderen Mannschaften
Damen-WM: Dritter Sieg gegen den WM-Gastgeber
Die deutschen Curlingdamen konnten am dritten Tag der Weltmeisterschaft von Riga nicht in die Erfolgsspur zurückkehren. Gegen Japan blieben Andrea Schöpp, Imogen Lehmann, Stella Heiss und Corinna Scholz lange ohne Punktgewinn. Auch Japan konnte bis zur Halbzeit der Partie lediglich zwei Steine schreiben. Als das DCV-Team nach dem ersten geschriebenen Stein im fünften End zwei Steine stehlen konnte, sah es aus, als ob die Deutschen das Match drehen könnten. Doch zwei geschriebene Steine im achten End brachten den Asiatinnen die Führung zurück.
Damen-WM: Unglückliche Niederlage gegen Japan
Im dritten Vorrundenspiel der Weltmeisterschaft von Riga musste die deutsche Vertretung um Skip Andrea Schöpp am Sonntagabend ihre erste Niederlage hinnehmen. Gegen einen der direkten Kontrahenten um einen Startplatz bei den Olympischen Spielen in Sotchi konnte die DCV-Vertretung, trotz eines erfolgreich gestohlenen Steins gleich im ersten End, nie so richtig ins Spiel finden.
Damen-WM: Erste Niederlage des Turniers
Blickt man auf den Tabellen-Zwischenstand nach drei Sessions bei der Curling-Weltmeisterschaft der Damen, könnte das Turnier aus Sicht der DCV-Damen gern schon vorzeitig zu Ende sein. Die Crew um Skip Andrea Schöpp steht nach zwei Siegen in zwei Spielen gemeinsam mit Dänemark an der Spitze des Klassements. Nach dem 11:9-Erfolg über Olympia-Gastgeber Russland zum Auftakt am Samstag konnte das DCV-Quartett am frühen Sonntagmorgen das Team aus den USA knapp aber verdient mit 6:5 bezwingen.
Damen-WM: Zweiter Sieg im zweiten Spiel!
Die Damen-Weltmeisterschaft im lettischen Riga steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Olympischen Spiele 2014. Nach den Ergebnissen der WM 2012 in Lethbridge (KAN) haben alle Teams die erneute Möglichkeit, Punkte für die direkten Quotenplätze zu sammeln.
Damen-WM: DCV Team siegt zum Auftakt!
An diesem Samstag starten in der lettischen Hauptstadt Riga die Curling-Weltmeisterschaften der Damen. Für den Deutschen Curling-Verband ist einmal mehr das Team um die erfahrene Andrea Schöpp als Skip im Wettbewerb dabei. Wichtigste Zielstellung ist die direkte Qualifikation für die im kommenden Jahr in Sotschi (RUS) stattfindenden Olympischen Winterspiele.

Bei der WM geht's auch um die Olympia-Tickets
Zum ersten Mal überhaupt ist Lettland im Jahr 2013 Gastgeber einer Curling-Weltmeisterschaft der Damen. Die Wettbewerbe werden vom 16. bis 24. März im Volvo Sports Centre in Riga ausgetragen. Neben dem begehrten Titel geht es dort zudem um die Qualifikation zu den Olympischen Winterspielen 2014 im russischen Sotschi.

Für das Olympische Turnier werden sieben der zehn Startplätze auf Basis eines Punktesystems vergeben, das die Ergebnisse der Weltmeisterschaften der Jahre 2012 und 2013 berücksichtigt. Nach der WM 2012 liegen die deutschen Damen auf Rang sieben. Neben dem Gastgeber Russland werden die letzten zwei Olympia-Tickets im Zuge eines separaten Qualifikationsturnieres ermittelt.

Für den Deutschen Curling-Verband tritt in Riga einmal mehr ein Team um Skip Andrea Schöpp an. Gemeinsam mit der erfahrenen Skip reisen Imogen Oona Lehmann, Corinna Scholz, Stella Heiß und als Alternate die junge Nicole Muskatewitz mit in die lettische Hauptstadt.
Curling-WM Damen 2013 in Riga (LAT)
Archiv
TERMINE
2017
06. Oktober
World Mixed Championship
in Champéry (SUI)
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
www.curlingticket.de